Hier wende ich zur Unterstützung   Gesundheits- und Aging Checks an.  Diese ermöglichen die Erstellung eines individuellen Konzepts zur Prävention. Wenn notwendig unter Einbeziehung eines Trainingsprogramms zur Fitnesssteigerung und Gewichtsreduktion, auch unter ernährungsphysiologischer Sicht.